Presse
22.10.2018, 15:41 Uhr | CDU Stadtverband Bietigheim-Bissingen / Karl Friedrich
Der AK-Soziales der CDU Bietigheim-Bissingen spendet erneut

Mit seinem schon zur Tradition gewordenen Backhausfest, konnte der AK-Soziales der CDU Bietigheim-Bissingen erneut sein Engagement für kommunale Einrichtungen unter Beweis stellen.

Übergabe der Spendenschecks v. li. n. re.: Kai Hofmann, Ute Epple, BM Joachim Kölz, Hilde Rentschler, Elfriede Hörer, Gesine Becker, Volker Fröhlich, Eva Jahnke mit Enkeltochter Hanna, Fabian Gramling MdL und Karl Friedrich

Dutzende selbstgebackener Zwiebel-, Kartoffel-, Rahm- und süßer Kuchen konnten verkauft werden. Der Andrang war so groß, dass viel hungrige Gäste Schlange stehen mussten bis sie an die begehrten Kuchen kamen. Bei vielen ist die Vorfreude auf das kommende Jahr schon wieder sehr groß, da der AK-Soziales auch für 2019 wieder ein Backhausfest plant.

Der Erlös kam dieses Jahr dem Hospiz und der Bürgerstiftung zugute.  Je 1000,00 € konnte die AK-Vorsitzenden Eva Jahnke gemeinsam mit dem CDU Stadtverbands-Vorsitzenden Kai Hofmann an Frau Ute Epple (Hospiz) und Bürgermeister Joachim Kölz (Bürgerstiftung) in Anwesenheit des Landtagsabgeordneten Fabian Gramling MdL übergeben.

aktualisiert von Webmaster, 22.10.2018, 16:10 Uhr
Suche
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker der
CDU Deutschlands