Terminplaner
August 2017
23.08.2017
00:00 Uhr
bis zum
30.08.2017
Kulturreise nach Süd-Schweden

Telefon:
07142 / 42575

Mittwoch, 23.08.2017: Anreise und Fährüberfahrt nach Trelleborg

Frühmorgens geht es über die Autobahn in Richtung Norden. Wir erreichen gegen 18.00 Uhr das Seebad Travemünde an der Ostsee, wo bereits unsere Fähre auf uns wartet. Zunächst ist jedoch ein Abendessen im Restaurant "Über den Wolken" im Maritim Hotel vorgesehen. Hier genießen wir vom 36. Stock den einzigartigen Blick über die Ostsee. Danach folgt eine Übernachtung auf der Fähre.

 

Donnerstag, 24.08.2017: Elchpark und Glasreich

Nach dem Frühstück auf dem Schiff heißt es: Vällkomna till Sverige, herzlich willkommen in Schweden. Die Reise führt uns in die Region Smaland mit seinen roten Holzhäusern, tiefen Kiefer- und Buchenwäldern. Hier genießen wir die Fahrt vorbei an glasklaren Seen und pittoresken Dörfern nach Kalmar. Der erste Programmpunkt ist heute allerdings den Elchen gewidmet. Im Grönasens Elchpark können wir diesen beeindruckenden Tieren und auch einen kleinen Spaziergang entlang der Gehege unternehmen. Im Glasreich, das vier Gemeinden, 13 Glashütten und Studios umfasst, wird bereits seit 1742 weltberühmtes Glas hergestellt. In einigen Glashütten können wir selbst versuchen, Glas zu blasen, aber wenn uns hierbei die Puste ausgeht, können wir zum Luft holen in den Werksverkäufen der Glashütten nach Schnäppchen stöbern. Danach gehen wir nach Kalmar zum Abendessen mit Übernachtung.

 

Freitag, 25.08.2017: Kalmar und Astrid Lindgren

Nach dem Frühstücksbüffet im Hotel besichtigen wir zunächst die mittelalterliche Festungsstadt Kalmar mit seinem sehenswerten Schloss und der Altstadt mit dem Marktplatz und dem Rathaus. Danach führt die Reise nordwärts. Die Landschaft wechselt zwischen den unberührten Schären und der phantastischen Natur Smalands mit den schattig grünen Wiesen und der malerischen Kleinstadtidylle. Wir erreichen die charmante Stadt Vimmerby, den Geburtsort der weltberühmten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Die Landschaft um Vimmerby sieht aus wie im Märchenbuch – oder ist es genau andersherum? Die Geschichten liefern uns eine lebendige Beschreibung der Stadt und ihrer Umgebung. Wer Astrid Lindgrens Bücher gelesen hat, erkennt sich hier sofort wieder. Glitzernde Seen, stille verzauberte Wälder, Wiesen und Weiden, Holzzäune, Steinmauern, rote Scheunen und gewundene Kieswege. Eine richtige Idylle mitten in Smaland! Viele der Filme wurden ganz oder teilweise in der Stadt und deren Umgebung gedreht. Wenn die Zeit reicht, besuchen wir den Hof Katthult, Drehort der berühmten Michel aus Löneberga-Filme. Es folgt ein Abendessen und Übernachtung in Linköping.

 

Samstag, 26.08.2017: Göta-Kanal und Linköping

Nach dem Frühstücksbüffet im Hotel ist es von Linköping nur eine kurze Fahrt zum Götakanal. Der Göta-Kanal ist eines der größten jemals in Schweden durchgeführten Bauprojekte. Fast 200 km schlängelt sich der Kanal durch Westschweden. Wir unternehmen eine Schifffahrt von Berg bis Borensberg. Es erwartet uns eine gut 3-stündige Bootsfahrt durch neun Schleusen – ein herrliches Erlebnis! Am Nachmittag besuchen wir Linköping mit seinem Dom und dem Freilichtmuseum Gamla-Linköping. Gamla Linköping entführt uns in eine schwedische Kleinstadt von vor hundert Jahren. Museen, Gärten, Hinterhöfe und Gassen zeigen uns, wie das Leben früher einmal war. Hier spürt man richtig die schwedische Seele! Es folgt wieder ein Abendessen mit Übernachtung in Linköping.

 

Sonntag, 27.08.2017: Schloss Gripsholm und Stockholm

Heute reisen wir nach dem Frühstück im Hotel in die Hauptstadt Schwedens: nach Stockholm. Auf der Fahrt nach Stockholm machen wir zunächst einen Abstecher zum Schloss Gripsholm. Das mächtige Gebäude birgt Interieurs aus dem 16. Jahrhundert, der Zeit der Vasakönige. Am Nachmittag erreichen wir Stockholm, das Venedig des Nordens. Auf einer Stadtrundfahrt lernen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen: die Altstadt "Gamla Stan", das Königliche Schloss und Stadthaus (Verleihung der Nobelpreise). Erbaut auf 14 Inseln und mit einem der größten und am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Europas bietet Stockholm in jeder Himmelsrichtung ein fantastisches, vielseitiges Panorama, dessen atemberaubende Schönheit die Besucher begeistert. Es wirkt nicht übertrieben, wenn man behauptet, Stockholm sei eine der schönsten Städte der Welt: Uralte Altstadthäuser, unzählige Cafés, Eisdielen, gepflegte Parkanlagen, das Meer, viel Sonne, umgeben von tausenden Schäreninseln. Wir wohnen hier in Älvsjö, einem Vorort von Stockholm. Im Hotel erwartet uns das Abendessen.

 

Montag, 28.08.2017: Stockholm und Schärenkreuzfahrt

Nach dem Frühstücksbüffet im Hotel erleben wir heute das Inselparadies vor der Stadt, die Schärengärten von Stockholm bei einer Schärenkreuzfahrt. Unzählige Felsinseln und das Blau der Ostsee, soweit das Auge reicht, das ist der Stockholmer Schärengarten. Die einen reden von über 2.400 Inseln, die anderen von etwa 30.000 – wieviele kleine, kleinste und große Eilande wirklich zum Stockholmer Schärengarten gehören, weiß niemand so genau. Fest steht: es sind sehr sehr viele und ein einmaliges Erlebnis. Am Nachmittag haben wir noch einmal Zeit, durch die schöne Altstadt zu schlendern. In Stockholm finden wir Mode und Design aus Schweden, aber auch internationale Markennamen. Und fast alles liegt so nah beieinander, dass wir es bequem zu Fuß erreichen können. Im Hotel erwartet uns ein Abendessen mit Übernachtung.

 

Fakultativ wird hier folgende Ausflugsmöglichkeiten angeboten:

ABBA-Museum: ABBA steht nicht nur für einen einmaligen Musikstil, sondern ebenso für ausgefallene Kostüme, besondere Gitarren und ein weißes Piano. All dies ist im Original im ABBA Museum Stockholm zu bewundern. Das Ausstellungskonzept ist interaktiv und modern gestaltet und erlaubt es auch jüngeren Besuchern voll auf ihre Kosten zu kommen und das Phänomen ABBA zu begreifen. Die Ausstellung beinhaltet auch interaktive Elemente. So können wir Hits wie Mamma Mia selber singen oder in dem Helikopter vom Titelbild des Albums Arrival Platz nehmen. Aufpreis: € 29,00 pro Person

 

Schloss Drottningholm: Das herrliche Schloss mit seinen königlichen Gärten ist einer der beeindruckendsten historischen Orte Stockholms. Hier wird eine Führung durch das Schloss Drottningholm angeboten, um viel Wissenswertes über die Geschichte der Königlichen Familie zu erfahren. Im Rahmen einer Führung haben wir Gelegenheit, die herrlichen Säle aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert zu bewundern, und mehr über das Leben von Königen und Königinnen zu erfahren, die hier über die Jahrhunderte hinweg residiert haben. Schloss Drottningholm wurde im 17. Jahrhundert von Königin Hedwig Eleonora errichtet. Es gilt als eines der am besten erhaltenen Schlösser in Schweden. Noch heute dient es als ständiger Wohnsitz der Königlichen Familie. Aufpreise: € 15,00 pro Person

 

Dienstag, 29.08.2017: Stockholm - Göteborg - Skoerping

Nach dem Frühstücksbüffet im Hotel verlassen wir die schöne schwedische Hauptstadt und reisen entlang des schönen Vättern Sees und vorbei an schönen Orten wie Gränna, bekannt für die weiß-rot gestreiften Zuckerstangen nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens lernen wir auf einer Stadtrundfahrt kennen. Um 16.00 Uhr heißt es "Leinen Los" zur Überfahrt nach Frederikshavn in Dänemark. Von dort ist es noch ein kurzes Stück Fahrt nach Skoerping. Dort erwartet uns ein Abendessen auf der Fähre mit Übernachtung in Skoerping.

 

Mittwoch, 30.08.2017: Skoerping - Bietigheim

Heute reisen wir zurück in unsere Heimat. Rückkehr nach Bietigheim-Bissingen ca. 21:00 Uhr.

 

Reisekosten pro Person:    1.250,00 € im DZ    /    1.525,00 € im EZ

 

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten: 1 x Fährüberfahrt Travemünde - Trelleborg Doppelkabine Innen, 1 x Fährüberfahrt Göteborg – Frederikshavn, 1 x Übernachtung im First Hotel Witt in Kalmar, 2 x Übernachtung im Quality Hotel Ekoxen in Lingköping, 2 x Übernachtung im Scandic Talk Hotel in Älvsjä, 1 x Übernachtung im Hotel Comweld Sport Rebild Bakker in Skörpping, 7 x Frühstücksbüffet, 1 x Abendessen im Restaurant über den Wolken in Travemünde, 5 x Abendessen im Hotel, 1 x Abendbüffet auf der Fähre Göteborg – Frederikshavn, örtliche Reiseleitung vom 2. bis zum 7. Tag, Eintritt und Führung Kosta Glasbruk, Eintritt und Besuch Grönasen Elchpark, Schifffahrt auf dem Göta-Kanal von Berg nach Borensberg (3,5 h), Besuch des Freilichtmuseums Gamla Linköping,  Eintritt und Führung Schloss Gripsholm, Stadtrundfahrt- und -Führung Stockholm (3 h),  Schärenkreuzfahrt in Stockholm (2 3/4 h),



Platzreservierung nach verbindlicher Anmeldung bei Eva Jahnke bis spätestens Mittwoch,                       12. Juli 2017, unter Tel. 07142-42575.